News vom: 08.11.2016 04:13

Stellenangebot Labor

Das Institut für Umweltschutz und Agrikulturchemie sucht zur Erweiterung und Verstärkung des...

News vom: 08.11.2016 04:09

Stellenangebot Aussendienst

Das Institut für Umweltschutz und Agrikulturchemie sucht zur Erweiterung und Verstärkung des Teams...

News vom: 05.02.2016 10:14

Stellenangebote

Zur Erweiterung und Verstärkung unseres Labor-Teams suchen wir für die Durchführung von...

Bekanntgaben

Für den gesetzlich geregelten Bereich der Aufgaben des IUA bestehen die folgenden Bekanntgaben bzw. Zulassungen:

IErmittlung der Emissionen und / oder Immissionen§§ 26, 28 BImSchG und entsprechende Messaufgaben nach Verordnungen und Allgemeinen Verwaltungsvorschriften zur Durchführung des BImSchG (ausgenommen Überprüfung von Verbrennungsbedingungen gemäß § 13 Abs. 1 der 17. BImSchV)
IIÜberprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender EmissionsmesseinrichtungenNr. 5.3.3 TA Luft für Anlagen der 4. BImSchV: Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen, Anhang Spalte 2
§ 17a Abs. 2 der 1. BImSchV
§ 12 Abs. 7 der 2. BImSchV
§ 8 Abs. 4 der 30. BImSchV
§ 5 Abs. 4 der 31. BImSchV
IIIÜberprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender EmissionsmesseinrichtungenNr. 5.3.3 TA Luft für Anlagen der 4. BImSchV: Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen, Anhang Spalte 1
§ 10 der 17. BImSchV
§ 7 Abs. 3 der 27. BImSchV
§ 14 der 13. BImSchV
IVÜberprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender Emissionsmesseinrichtungen

Überprüfung von Verbrennungsbedingungen
§ 13 Abs. 1 der 17. BImSchV
§ 10 in Verbindung mit § 11 Abs. 1 Nr. 3 der 17. BImSchV

Berei­che

 

Anorganische Gase
AErmittlung der Emissionen
BErmittlung der Immissionen
CÜberprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender Messgeräte
Staub, Staubinhaltsstoffe und an Staub adsorbierte chemische Verbindungen
DErmittlung der Emissionen
EErmittlung der Immissionen
FÜberprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender Messgeräte
Organisch chemische Verbindungen
IErmittlung der Emissionen
LÜberprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender Messgeräte
Hochtoxische organisch-chemische Verbindungen in extrem geringen Konzentrationen (Dioxine und Furane)
M1
M3
Ermittlung der Emissionen
– Probenahme
– Analyse durch Fremdinstitut
N1
N3
Ermittlung der Immissionen
– Probenahme
– Analyse durch Fremdinstitut
Gerüche
OErmittlung der Emissionen
PErmittlung der Immissionen
  • Bekanntgegebene Messstelle gemäß §§ 26, 28 BImSchG zur Ermittlung der Emissionen und Immissionen von Luftverunreinigungen sowie zur Kalibrierung und Funktionsprüfung von kontinuierlich arbeitenden Messeinrichtungen 2., 13.,17., 27. BImSchV und Nr. 3.2 TA-Luft  
  • Akkreditierte außerbetriebliche Messstelle für die Ermittlung, von Schadstoffkonzentrationen an Arbeitsplätzen
  • Zugelassene Untersuchungsstelle für feste und flüssige Abfälle, Sickerwasser, sowie Grund- und Oberflächenwasser gemäß § 25 Landesabfallgesetz NRW
  • Untersuchungsstelle für Indirekteinleiter gemäß § 60 a Landeswassergesetz NRW